Bürgerkraftwerk Pliening

 

Bei Pliening planen wir eine PV-Freiflächenanlage. Hier können Sie sich über den Planungsfortschritt informieren und auch für eine Teilnahme an der Bürgerenergie vormerken lassen. Mit Ihrer Vormerkung werden wir Sie zum Stand des Projekts auf dem Laufenden halten. Sobald eine Fertigstellung absehbar ist und wir auch die genaue Beteiligungsmöglichkeit aufsetzen können, erhalten Sie von uns alle nötigen Informationen zum weiteren Ablauf der Beteiligung.

 

Untenstehend können Sie nachvollziehen, was bisher im Projekt geschehen ist:

Projektstart
Projektstart

Gemeinsam mit der Gemeinde Pliening streben wir an, auf ca. 12 Hektar Fläche nördlich der Verbindungsstraße zwischen Pliening und Landsham eine Freiflächen-Photovoltaik-Anlage zu errichten. Auch diese Anlage soll als Bürgerkraftwerk den Bürger:innen vor Ort zu Gute kommen. Der Standortsicherungsvertrag ist unterzeichnet und bietet uns Planungssicherheit für die anstehenden Aufwände und Ausgaben. Im weiteren Projektverlauf müssen Netzanschluss und artenschutzrechtliche Situation geprüft werden. Aufgrund der großen Fläche ist eine installierte Leistung von ca. 5-10 MWp denkbar, je nachdem wie groß etwaige artenschutzrechtliche Ausgleichsmaßnahmen ausfallen. Der Netzanschluss ist daher möglicherweise erst im ca. 2 Kilometer (Luftlinie) entfernten Umspannwerk Landsham realisierbar.

Beginn Vorhabenbezogenes Bauleitverfahren
Beginn Vorhabenbezogenes Bauleitverfahren

Die Einleitung des erforderlichen vorhabenbezogenen Bauleitverfahrens hat der Gemeinderat beschlossen. Auf dieser Basis kann nun ein Gutachterbüro mit der artenschutzrechtlichen Prüfung der Fläche beauftragt werden. Die Prüfung muss immer im Frühjahr bis Sommer eines Jahres durchgeführt werden. Anschließend kann die Planung etwaiger Ausgleichsmaßnahmen erfolgen und in die Flächenplanung aufgenommen werden. Diese fließt wiederum in den Bebauungsplan- und Flächennutzungsplanentwurf ein, welcher durch die Gemeinde geprüft und der Öffentlichkeit vorgelegt wird.

Impressionen des Projekts

Sie möchten Teil der Bürgerenergie werden?

Schritt 1

Vormerken lassen

Über unser Kontaktformular können Sie sich für die Teilnahme an der Bürgerenergie vormerken lassen.

p
Schritt 2

Infos erhalten

Wir informieren Sie stetig über den Verlauf der Projekte und Sie erhalten den Beteiligungsprospekt mit allen Eckdaten zur Beteiligung.

Schritt 3

Beteiligung

Sie entscheiden über die Höhe der Investition und mit Abschluss der Beteiligung sind Sie stolzer Anteilshaber Ihrer Anlage.

Vormerkung für die Bürgerenergie

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand. Wir informieren Sie über Neuigkeiten zu geplanten und laufenden Bürgerbeteiligungen.

Jeder kann seinen beitrag leisten

100% Ökostrom

Wechseln Sie jetzt zu unserem EBERstrom, der aus erneuerbaren Erzeugungsanlagen hier im Landkreis stammt.

eigene pv-anlage

Machen Sie sich unabhängig und produzieren Sie auf Ihrem Hausdach Ihren eigenen Ökostrom.

Bürgerenergie

Unsere Vision ist es, dass alle Menschen im Landkreis von der Energiewende profitieren. Durch Teilhabe an der Energieerzeugung.

Mitmachen

Sie produzieren selber Ökostrom und möchten ein Teil von EBERstrom werden? Oder haben Sie eine freie Fläche, die Sie für eine PV-Anlage verpachten möchten?